MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 14 3000 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Gegenwart des Konservativismus in Literatur, Literaturwissenschaft und Literaturkritik

Gegenwart des Konservativismus in Liter
Autor: Maike Schmidt
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 16.12.2013
Artikelnummer: 1382106
ISBN / EAN: 9783869351513

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Ludwig, Kiel
  • ISBN / EAN: 9783869351513
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Der Sammelband widmet sich dem aktuellen Konservativismus in der deutschen bzw. deutschsprachigen Literatur, Literaturwissenschaft und Literaturkritik. Dessen Indikatoren sind hochrangige Auszeichnungen bevorzugt für Autoren, die als konservativ ausgewiesen sind (namentlich die Büchner-Preise für den katholischen Martin Mosebach oder den traditionell schreibenden Walter Kappacher), die Publikumserfolge ostentativ bildungsbürgerlicher Werke (beispielhaft Uwe Tellkamps Der Turm) sowie das verstärkte Interesse der Literaturwissenschaft an vordem eher diskret behandelten Themen wie dem elitären George-Kreis. Im Vordergrund der exemplarischen Studien stehen die Fragen nach der Kausalität der aktuellen Priorisierung (Motivation, Wertsetzung, Begründungslogik) einerseits und nach einem eventuellen Epochenbruch andererseits.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gegenwart des Konservativismus in Literatur, Literaturwissenschaft und Literaturkritik